Weihnachtskrippen

Etwas Besonderes für echte Krippenliebhaber

Raimund Riederer

Dreistetten 231

2753 Markt Piesting

www.krippen-privat.at

Tel: 0043 676 4151 035

email: rriederer@tmo.at

M-D-Q Almawind Gesangsverein

www.almawind.co.at

        

Die Krippen stammen aus dem südlichen NÖ, aus der Region Schneebergland, und werden in handwerklicher Kleinarbeit und in kleinster Stückzahl hergestellt.

Dabei wird besonderes Augenmerk auf traditionelle, alpenländische Details gelegt.

Auch wird eine spezielle händische Holzbearbeitung und Farbgebung verwendet, um den Anlagen einen möglichst natürlich gealterten Ausdruck zu verleihen.

Alle Krippen, ob alpenländisch, oder orientalisch, sind Unikate und können bei Bestellung vom Original abweichen. Es wird jedoch großer Wert darauf gelegt, dem Einmaligen, Natürlichen sehr nahe zu kommen.

Die Krippenfiguren sind, aus Kostengründen!, meist aus Kunstharz, können jedoch jederzeit gegen hochwertigere Figuren, auch selbst, nachträglich ausgetauscht werden.

Die Krippen können auch ohne Figuren geliefert werden.

Lieferzeit: prompt oder bis ca. 3 Monate, bitte anfragen

Sonderanfertigungen: auf Anfrage und Absprache

Lieferart: am besten direkte Abholung

Preise: bei Interesse, bitte anfragen.

Der Erbhof

Aus 2 sehr alten Gebäuden bestehend, mit überdachtem Verbindungsteil. Die Untergeschoße sind gemauert, die oberen Gebäudeteile  aus stark gealtertem Holz. Die 2-geschoßige  Wohneinheit mit Balkon und Außenklosett, sowie den Stall mit Heuboden und den Krippenstadl mit kleiner Holzhütte. Die Dächer sind alle holzbeschindelt.

Alles mit sehr viel liebevollen Details im alpenländischen Stil ausgestattet. Die Rückseite ist voll ausgebaut.

Die heilige Familie mit Kuh und Esel, die  3-Könige, 2 Hirter mit 7 Schafen und Ziegen, sind aus Kunstharz.

Wohnteil, Krippe und Verbindungsteil sind innenbeleuchtet. Komplett mit eingebauter Steckerleiste und Trafo 220V.

Grundplatte:  56x46 cm

        

Der Berghof

        

Gut erhaltener alter Massivbau, 1-stöckig, mit angebautem  Krippenstadl und Holzschuppen aus gealtertem Holz. Massiver Dachstuhl, alles beschindelt. Es sind 8 Holzsprossenfenster im Haupthaus eingebaut , als auch verschiedene bergbäuerliche Details rund um das Anwesen. Auch die Rückseite ist voll ausgebaut.

Die heilige Familie mit Hauskuh, den 3-Königen und einen Schafhirten mit 9 Schafen,  bilden die Figurenausstattung aus Kunstharz.

Die Gebäude sind innenbeleuchtet und mit Steckerleiste und Trafo 220V, komplett ausgestattet.

Grundplatte:  60x48 cm

Die Hochalm

        

Alte gemauerte Stube mit Dachboden, mit Krippenstadl und Heuboden und angebauten Schafstall. Die Dächer sind holzbeschindelt. Massiver alter, witterungsbedingter Holzaufbau, mit voll ausgebauter Rückansicht.

Sehr natürlicher, almerischer Gesamteindruck.

Die Figuren aus Kunstharz bestehen aus der heiligen Familie mit Esel und Rind sowie den 3-Königen , einen Hirten und einen Flötenbuben mit 7 Schafen.

Sehr originelle Ausführung mit vielen typischen Details.

Stube und Stadl sind innenbeleuchtet, komplett mit eingebauter Steckerleiste und Trafo 220V.

Grundplatte:  51x46 cm

Am Kirch‘nriegl

Kleines altes Bergbauerndorf mit Bauernhäusern, Kuhstall mit Heuboden, Stadl mit angrenzendem Schaf -und Kuhabteil und dem eingeschlossenen Krippenteil. Auf einem erhöhten Felsplateau steht die Pfarrkirche mit Zwiebelturm und Turmuhr. Alle Dächer sind verschieden holzbeschindelt. Die verwendeten Massivhölzer mit verschiedenen Einfärbungen  zeigen den abgewitterten alten Holz-Charakter. Das Dorf hat 360° Rundumansicht.

Unten im Dorf mit Brunnen und diversen typischen Einrichtungen scharen sich die Krippenfiguren.

Einen Pfarrer, 8 Dorfbewohner, den Wirten, Bauern und Bäuerinnen und 3 Musikanten , Ihre Instrumente spielend. Daneben gibt es Schafe , Esel und Kuh.

Die Figuren aus Stoff sind in bäuerlicher österreichischer Handarbeit, wunderbar im Detail, ausgefertigt.

Die Gebäude sind innenbeleuchtet, komplett mit integrierter Steckerleiste und Trafo 220V.

Grundplatte:  103x56 cm, 360° Rundumansicht.

        

Dschabal al Gharb

Orientalischer alter Kuppel-Bau im gleichnamigen Wüstengebiet Nordafrikas.

Das getünchte  Wohngebäude mit vergitterten und umrahmten Bogenfenstern mit massivem Holztor grenzt an einen, auf einem auf einer Säule getragenen alten, teils verfallenen Gesimsraum, der die Krippe beherbergt. Der alte,  aus Stein gefertigte Unterstand für Ziegen und Schafe, hat ein ebenso abgewittertes Holzdach. Voll ausgebaute Rückseite.

Die Krippenfiguren , bestehend aus heiliger Familie und den heiligen 3-Königen  sowie einen Hirten, sind aus bemalter feiner Keramik. Es gibt auch Ziegen und Schafe und einen Esel.

Der Wohnteil und der Krippenraum sind innenbeleuchtet und mit eingebauter Steckerleiste und 220V Trafo komplett ausgerüstet.

Grundplatte:  48x38 cm

Die Martinsklaus‘

C:\Users\Raimund\Pictures\2014-08-18 001\P1000410.JPG

Kleine ,„im Fels“ eingebettete Krippenlandschaft, in einer Klaus‘, mit der heiligen Familie (Kunstharz 12cm) in sehr natürlicher Form.  Eine vermooste uralte Tanne mit Gedenk-Materl und Schäflein, geben der Krippe einen besonderen , ansprechenden Charakter.

Klein, aber fein.

Die Klaus‘ ist elektrisch beleuchtet, komplett mit Trafo  etc. 220V.

Grundplatte:  24x22 cm

                          

Kum al Paschad

Kleines ummauertes orientalisches Dorf mit einigen typischen Häusern und Türmen mit verschiedenen Kuppeln. Alle Gebäude sind verputzt, verschieden pastellfarbig bemalt und mit Fensterumrahmungen versehen, die Türen und Tore sind handgefertigt aus Holz, die Fenster sind ortsüblich begittert. Der Ziehbrunnen beim kleinen Palmenhain, und verschiedene originelle Details runden das Gesamtbild harmonisch ab.

Die heilige Familie mit den drei Königen, Hirter und Schafen bilden den Krippenvordergrund.

Die Anlage hat eine ausgebaute 360 Grad Rundumansicht

Die Gebäude sind elektrisch beleuchtet, mit einem leistungsstarken 220V Trafo bestückt.

Grundplatte 60x45 cm